BMW e36 Coupe

BMW e36 Coupe

Ziel ist ein Rennsimulator mit echtem Cockpit und Bewegung  (3DOF).

Software

1 x Simmulationssoftware rFactor2 oder Assetto Corsa, Project Cars
1 x Steuerungssoftware für RealMotion >> SimTools
1 x Steuerungssoftware für Cockpit >> Game Dash
1 x Plugin für obige Simulationssoftware >> Plugins


Hardware

Steuerung der Motoren (Motion)

1 X Arduino Uno (oder Clone)
2 x MotoMonster Shield
1 x Servernetzteil 47a (Umbau wird hier beschrieben)
3 x Motor
3 x 10a Sicherungen
3 x 10k Drehpoti

Ansteuerung des Cockpit

1 X BMW e36 Coupe Tacho
1 x BMW e36 Coupe Front und Mittelkonsole
1 x Arduino Nano 328 (oder Clone)
2 x Shiftregister 74HC595
1 x 4,7k Widerstand
1 x Druckschalter
1x 1k Drehpoti
1 x angepasste Platine mit 8 Led’s und 7segment >> klick
1 x 12v Netzteil
1 x 5v Netzteil (oder ein 5V USB-KFZ Handy-Ladegerät direkt an die 12v)

PC und Gamecontroller

1 x Game PC
1 x Controller-PC
1 x Router
1 x Monitor oder Beamer nach Wahl
1 x Logitech G27 & Shifter


Falls probleme mit dem Video sind, hier der Youtubelink: https://youtu.be/9Uz7s_ZKZJY

Moto Monster Setup

 

BMW e36 Tacho zu Arduino

BMW e36 Coupe
4.7 (94.55%) 22 stimmen

1 Comment so far

alpaPosted on  5:45 pm - Mai 8, 2018

Hallo!

das ist ja witzig. Ich brauche aber den umgekehrten Weg. Ich will mit dem Arduino für unser E36 Rennauto ein digitales Display bauen und dazu die Wassertemp, die Drehzahl und die km/h vom Kombi einlesen und dann visualisieren.

Wenn ich das richtig verstehe, mapped Ihr diese Werte nach:
+int Temperatur = map(Data,0,140,140,0);
+int Drehzahl = map(Data,0,700,0,350);
+int Speed = map(Data,0,255,0,318);

Das bedeutet doch das der Wertebereich der folgende ist, wenn ich den mit dem Arduino einlese:
Temperatur = (0,140); 85==50°C
Drehzahl = (0,350);
Speed = (0,318);

Ich denke aber das AnalogRead nur bis 255 auflöst!?!? Wie ist die Mappingtabelle der Werte?

Danke

alpa

Hinterlasse einen Kommentar

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com